Fletschhorn Biwak – Bivuaco Piero de Zen (3’014m)

Fletschhorn Biwak – Bivuaco Piero de Zen (3’014m)

Das Biwak soll als Zeichen grenzüberschreitender Freundschaft, Toleranz und gegenseitigen Respekt allen echten Alpinisten und Rettern dienen.

Im Moment gib es keine Kochgelegenheit. Alle Alpinisten werden gebeten einen eigenen Kocher mitzunehmen.

Standort
Ostgrat Senggkuppe

Koordinaten
643 500 / 115 010

Höhe
3’014 müM

Landeskarten
1:50’000 – 274 Visp
1:25’000 – 1309 Simplon

Zustieg
ab Rossboden, ca. 2,5 (Moräne), 3 Std. Felsgrat

Auskunft
Silvan Zenklusen (Hüttenchef)

Plätze
maximal 9 Personen

Offen
das ganze Jahr geöffnet

Reservation
nicht möglich

Hüttenwart
das Biwak ist nicht bewartet

Hüttenchef
Silvan Zenklusen

Ausstattung
Decken vorhanden, Kochstelle inkl.  Besteck, Pfannen, etc. vorhanden, Gaskartuschen selbst mitnehmen (C206 Camping Gaz), Wasser vorhanden

Übernachtungspreise
CHF 15.00 oder € 10.00
zu bezahlen mittels Einzahlungsschein oder im Hotel Post in Simplon Dorf

Touren
Fletschhorn Nordwand
Breitlaubgrat
Senggkuppe
Rossbodenpass
Gamserkopf
Böshorn
Saas
Studentenhütte

Baubeginn
August 1998

Einweihungsfeier
September 1999

Eigentümer
Ortsgruppe Brig