News

Winterausbildung 2020 am 24. und 25. Januar

Learning from the Experts

mehr

Theorieabend mit Fredy Tscherrig

Am Freitag Abend machen wir eine Skitour zum Restaurant Mäderlicka und fahren zum Restaurant Wasenalp. Fredy Tscherrig wird uns einen Vortrag über Lawinen und Lawinenrettung halten. Anschliessend gibt es einen kleinen Imbiss.

Treffpunkt: 24.01.2020, 17:15,  Parkplatz oberhalb Friedhof in Brig, oder 19:00 im Restaurant Wasenalp.

Praktische Uebungen mit Peter Kimmig

Am Samstag gibt es praktische Uebungen mit Peter Kimmig und seinem Team. Je nach Verhältnissen gehen wir ins Wasenalp gebiet oder auf den Simplon.

Treffpunkt:  25.01.2020, Parkplatz OS Schule in Glis. Wir bilden Fahrgemeinschaften und fahren gemeinsam zum Uebungsplatz.

Kosten: Jeder bezahlt sein Essen, seine Getränke. Zudem CHF 20.00 für den Samstag. (Die zusätzlichen Ausgaben übernimmt der SAC).

Die Details folgen später. Die Planung wird einfacher, wenn ihr euch sobald wie möglich anmeldet.

Anmeldung (mit Email und Handy Nummer) an

Philipp Salzmann

079 436 74 54

philipp.salzmann@valaiscom.ch

Ich empfehle natürlich an beiden Tagen teilzunehmen, man lernt ja nie aus, und bei Fredy und Peter haben wir die neuesten Informationen aus erster Hand. Wer verplant ist, kann auch nur an einem Tage teilnehmen.

Philipp

Skitour auf den Dent de Morcle am Samstag 1. Februar 2020

Skitour mit Roman Schnidrig.

mehr

Eckdaten

  • Skitour auf den Dent de Morcle 2968 müM, von Ovronnaz aus
  • Schwierigkeitsgrad WS (+)
  • Aufstieg ca. 1000 Hm
  • Abfahrt ca. 1600-1800 Hm (davon min. 1000 hM hors piste)
  • Reine Skitour (Snowboard nur als Splitboard, keine Schneeschuhe)
  • Brig-Ovronnaz mit dem Auto

 

Details

  • mit der Bahn von Ovronnaz hoch nach la Forcle 2166 müM.
  • Abfahrt nach Punkt 2101, anfellen
  • Bei der Cabane Fénéstral voraussichtlich Ski für ca. 20-40 Hm aufschnallen und zu Fuss eine Rampe im Trittschnee hochgehen (Pickel mitnehmen, falls beinhart)
  • Wiederanffellen, Aufstieg auf den Dent de Morcle 2968müM.
  • Abfahrt bis Pkt. 2634, dann Anfellen und kurzer Aufstieg auf die Westschulter des Tête Séri auf ca. 2700 müM.
  • Abfahrt nach Ovronnaz 1368 müM
  • Dauer ca. 5.5 h exkl. Pausen
  • Rückkehr nach Ovronnaz:  16.00-17.00.
  • Leitung:

Skitour auf das Schinhorn am Sonntag 9. Februar 2020

Skitour mit Marco Imhof und Philipp Salzmann.

mehr

Das Schinhorn wird im Internet wie folgt beschrieben: Schöner Aussichtsberg. Der Gipfel besteht aus ineinander verkeilten Felsblöcken – sieht wackelig aus, hält aber felsenfest.

Der Aufstieg (ca. 1400Hm ca. 4 bis 4 ½ h) erfolgt ab Imfeld der Strasse entlang Richtung Lengenbach. Ab der Mineraliengrube steigen wir links hoch. Die Strecke führt mehrheitlich durch den Wald bis zum Mässersee. Durch das Hotäl steigen wir hoch zum Schwarzsee. Vom Mittelbergpass kann über den Grat der Gipfel zu Fuss erreicht werden. Bei genügend Schnee besteht sogar die Möglichkeit, den Gipfel mit den Ski’s zu besteigen. Die Tour ist technisch nicht schwierig.

Die Abfahrt erfolgt mehrheitlich über die Aufstiegsroute.

Anmeldung bei Philipp Salzmann, 079 436 74 54

Abendklettern

Jeden Dienstag um 18:00 in der Halle.

Informationen und Anmeldung bei Philipp Salzmann, 079 436 74 54

Abendskitouren

Jeden Mittwoch, Treffpunkt um 18:15 in Brig oder Naters.

Informationen und Anmeldung bei Philipp Salzmann, 079 436 74 54